Persönliches

Als mich Mutter Erde und meine schon bestehende Großfamilie 1959 willkommen hießen, war ich nicht allein. Meine Zwillingsschwester war mit von der Partie, ein schönes Gefühl - damals, sowie auch heute - zu Zweit zu sein. Seitdem ist viel ereignisreiche Zeit vergangen, mit allen Facetten, die das Leben so bereit hält. Ich habe unendlich viel erlebt, gesehen, gefühlt, geliebt, gelacht, geweint, erfahren, gelauscht und gelernt. Jede Sekunde meines bisherigen Lebens war wichtig, richtig und gut, ob „Höhen oder Tiefen“, dies hat mich mein spiritueller Weg gelehrt. So blicke ich in Dankbarkeit, Liebe und Frieden zurück auf meine Vergangenheit.

Das größte Geschenk meines Lebens, durfte ich mit der Geburt meiner drei Söhne erfahren. Mit ihnen zu wachsen und das Leben zu teilen, ist nicht wirklich mit Worten zu beschreiben - so bleibe ich hier in der Stille und genieße in meinem Herzen. Heute sind sie alle drei erwachsen und stehen auf eigenen Füssen. Es ist spannend und aufregend mitzuerleben, wie jeder auf seine „Art und Weise“ das Leben meistert. Heute lebe ich mit dem Mann meines Herzens im schönen Mangfalltal, in einem historischen Gebäude, umgeben von Wasser, Bergen und viel Grünem. Mit großem Verständnis und in tiefer Liebe füreinander, wachsen wir gemeinsam mit den Aufgaben, die das Leben noch so für uns bereit hält.

Um dich jetzt ein Stück deines Weges begleiten zu dürfen, durchlief ich Jahre unzähliger Ausbildungschritte, lernte, studierte, erhielt viele tiefgreifende Einweihungen aus der geistigen Welt und von spirituellen Lehrern. So veränderte sich meine Art zu Leben, viele Masken, Selbstbetrug sind gefallen, Ängste und Zweifel lösten sich. Ich folge nun meinem Seelenpfad, höre meine Seelenmelodie und bin vereint mit der Liebe meines Herzens. Das Wissen und die Sicherheit, die Kraft von Mutter Erde, die Lehre Jesu, die Hilfe von Engelwesen, „Göttliches Licht“ und bedingungslose Liebe heilen, hat sich fest in mir verankert. Ich durfte es selbst bei mir und bei anderen Mitmenschen so erleben. So erlebte ich Wunder, die ich nicht für möglich gehalten habe. Gerade dann, wenn mir meine Welt am dunkelsten erschien, erfuhr ich durch Meditation, Bewegung, Tanz, Kristallklänge und Heilung und Kraft, Liebe und Führung von meinem „Höheren Selbst“. Ich danke besonders meinem Mann, meiner Familie, meinem Frauenkreis, den spirituellen Lehrern und der geistigen Welt, die mich mit so viel Verständnis und liebender Fürsorge begleiten und meine stetige Bewußtseinserweiterung fördern.

Mein langjähriger Umgang mit schwerstkranken Menschen in einer Universitätsklinik in München und die daraus gewonnene Erfahrung bereichern mein TUN enrom. Sicherlich erarbeitete ich mir auf meinem Weg auch „Titel“, für mich persönlich haben diese jedoch keine große Bedeutung, so finden sie hier auf meinen Seiten auch keinen Platz.

Meine ganze Liebe lasse  zu den hilfesuchenden Menschen fließen. An einem Kraftort zwischen Mangfall und Mangfallkanal, mit Blick auf die wunderschöne Bergwelt, auf einer Insel - ist meine Lichtinsel999 - zu finden. Jeder ist herzlich willkommen. Ich liebe Mutter Erde mit all ihren Bewohnern und freue mich auf die „Neue Welt“, die wir aus unserem göttlichen Sein heraus zusammen neu gestalten werden.

Mein Lehrer ist mein Leben, das sich aus meinem Herzen heraus gestaltet.

"Mit den Augen der Liebe ist jeder Mensch vollkommen" - in tiefer Dankbarkeit

Claudia Lara Marie

claudia.png