Das Paradies
in deinem Herzen

Menü

Spirale Symbol

Klang


Spirale Symbol

Berührung


Spirale Symbol

Farbe

Heil- und Lichtenergie

Vielleicht weißt du noch nicht viel über Energie und Lichtschwingung und was sie bewirken kann. Gerne möchte ich dir dies näherbringen, in einer sehr vereinfachten kurzen Form, da die Sprache der Spiritualität und der Quantenphysik oft schwer verständlich ist.   Alles Leben, alle Materie, auch scheinbar tote Dinge (z.B. Stein, Holz, Metall) hier auf Erden und im Universum basieren auf Licht, erzeugen Schwingung, Ton und Farbe, sind reine Energie. Auch Gedanken, Gefühle, Sprache und Zahlen sind Energie, alles schwingt. Dich selbst umgibt und durchdringt ein Energiefeld (Lichtkörper - Mer-Ka-Ba / Äther-, Emotional-, Mental-, Spiritualkörper / Chakrensystem / Meridiane / Nadis) bis hin zu deiner Zellebene, deiner DNA. Hier zirkuliert dein Zellbewußtsein, es ist quantenhaft, hier sitzt deine göttliche Ursubstanz.   Alles, was du je in Liebe (positiv) oder in Abwesenheit von Liebe (negativ) erlebt, getan, gesagt, gelernt, gefühlt oder gedacht hast, in all deinem früheren, auch Inkarnationen genannt, und in deinem jetzigen Leben, ist hier gespeichert. Auch negative Einflüsse der Umwelt, kollektive, negative Gedankenstrukturen, religöse Glaubensmuster, Karma, Traumen, Machtmissbrauch, Hass und Gewalt ect. ect. beeinflussen dein Energiefeld, verursachen Spannungen. Wir Menschen sind alle miteinander durch unsere elektromagnetischen und energetischen Felder verwoben. In der Quantenphysik spricht man hier von Verschränkung, nichts ist getrennt voneinander, alles ist EINS! Das Massenbewußtsein wird auch Morphogenetisches Feld genannt, in ihm ist ebenfalls alles gespeichert, was jemals hier von allen Menschen auf der Erde gedacht, gesagt und getan wurde und geht mit uns gerne in Kontakt.   All das hat für dich persönlich Auswirkungen und hinterläßt Spuren! Dein Energiefeld ist verdichtet, blockiert, die Anbindung zu deinem lichtvollen Kern, zu deinem „Höheren Heiligen Herzen“ ist verstopft. In der spirituellen Sprache wird dieser Raum auch als dein „Höheres Selbst“ bezeichnet, bei den indignen Völkern als dein großes „ICH BIN“, hier bist du seit Anbeginn der Zeit mit der göttlichen Quelle verbunden. Ist dies gestört, sind die Folge Dysharmonien, psychosomatische und körperliche Symptome, sowie Mangel an Liebe und Selbstliebe, an Vertrauen, an Wertschätzung, an Sicherheit und persönlicher Freiheit.   Licht und Liebe sind die reinste Form von fließender Energie, durch sie ist alles möglich! Dieses universelle, goldene Segenslicht reinigt und aktiviert dein gesamtes Energiefeld, auf mentaler, emotionaler, seelischer und körperlicher Ebene. Es sucht sich von selbst seinen Weg, in die Regionen deines Körpes, in dein gesamtes Netzwerk in denen diese ganzheitlich unterstützende Kraft dringend gebraucht wird. Göttliche Liebe aktiviert deine Selbstheilungskräfte, bis in deine gesamte DNA hinein, sie interdimensional. Verhärtete Strukturen in deinem Hezen werden weich, lösen sich auf, um all das zu verändern, was nicht mehr der Wahrheit deines Herzens und der Liebe entspricht. Du lernst dich wieder selbst zu lieben, dich anzunehmen, so wie du bist. So öffnest du deinen Herzensraum, eine Verschmelzung mit deinem großen „ICH BIN“ ist möglich. Sie bringt der Seele Harmonie, geistiges Wachstum und dadurch körperliches Wohlbefinden. Du bist Dein größter Heiler, niemand sonst.   Gerne begleite ich Dich hier mit Gesprächen, Berührungen, Ritualen und Praktiken aus der Huna-Lehre, Kristallklängen, Medicinedrums, Seelengesang, Salbungen mit Ölen, Seminaren und einiges mehr. Untersützt werde ich hierbei von meinen persönlichen lichtvollen Begleitern und Engeln, Pflanzenkräften, Düften, Kristallen, Farben und Musik.

In der Stille findest Du in Deinen heiligen Raum im Herzen